Hot Chocolate mit Marshmallow-Sahne

Gerade in der Vorweihnachtszeit sind kuschelige Abende auf dem Sofa in Kombination mit einem großen Becher heißer Schokolade kaum zu überbieten. Mein Rezept für Hot Chocolate mit Marshmallow-Sahne ist schokoladig, cremig und wohlig wärmend und wird Euch garantiert so manchen kalten Wintertag versüßen.

 

Hot Chocolate mit Marshmallow-Sahne

 

In der kalten Jahreszeit findet Ihr heiße Schokolade, Milchschokolade und Kakao an jeder Ecke. Mir sind Starbucks & Co. allerdings oftmals ein bisschen zu teuer oder das Mischungsverhältnis von Schokolade und Milch entspricht nicht meinem Geschmack. Deshalb habe ich mich entschlossen mir einfach meine eigene Hot Chocolate zu zaubern.

 

Hot Chocolate mit Marshmallow-Sahne

 

Am Anfang stand natürlich die Frage im Raum, welche Milch ich für meine Hot Chocolate verwenden soll. Kuhmilch? Nö, zu normal. Sojamilch? Lecker, aber auch nicht wirklich außergewöhnlich. Mandelmilch? Hm, klingt interessant. Ich hatte Mandelmilch bereits für meinen Milchreis mit Apfel-Ingwer-Kompott verwendet und war von dem nussigen Geschmack ziemlich angetan. Meine Entscheidung war also gefallen und so konnte ich mich in aller Ruhe der Schokolade sowie den restlichen Zutaten zuwenden.

 

Hot Chocolate mit Marshmallow-Sahne

 

Zimt muss so kurz vor Weihnachten auf jeden Fall in meine heiße Schokolade hinein, das sorgt für die gewisse Adventsstimmung. Erdnussbutter unterstreicht das nussige Aroma der Mandelmilch, passt super zu Vollmilch- und Zartbitterschokolade und macht die Hot Chocolate besonders cremig. Dann war die Sahnehaube an der Reihe und die sollte der krönende Abschluss meiner Hot Chocolate werden. Da ich mir vorgenommen hatte etwas ganz besonderes zu kreieren, wollte ich auch hier richtig aus den Vollen schöpfen. Dabei herausgekommen ist eine super cremige und süße Marshmallow-Sahne, die allein schon eine kleine Kalorienbombe ist. Gönnt sie Euch und genießt die Vorweihnachtszeit mit allem was dazugehört.

 

Viel Spaß und carry on cooking!

 

Rezept drucken
Hot Chocolate mit Marshmallow-Sahne
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Milch in einen Topf füllen und bei mittlerer Hitze erwärmen, aber nicht kochen lassen.
  2. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Erdnussbutter und dem Zimt in die Milch geben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen.
  3. In einem anderen Topf die restliche Milch erwärmen, die Marshmallows hinzugeben und schmelzen lassen. Nachdem sich die Milch und die Mrshmallows verbunden haben, den Topf vom Herd nehmen und die Masse kurz abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Schlagsahne unter Zugabe von Sahnesteif schlagen. Im Anschluss die abgekühlte Marshmallow-Creme hinzugeben, gut vermengen und wenn gewünscht zum dekorieren in eine Spritzbeutel o. Ä. füllen.
  5. Die heiße Schokolade auf zwei bis drei Tassen aufteilen, mit dem Spritzbeutel die Marshmallow-Sahne darauf verteilen, mit einer Prise Zimt betreuen und fertig! Achtung: Die Sahne wird durch die Hitze der Schokolade ein wenig flüssig, daher kann es sein, dass die Tasse etwas überläuft.
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

Kalorien | 605
Kohlenhydrate | 50 g
Eiweiß | 10 g
Fett | 40 g

Dieses Rezept teilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.