Herbstsalat mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln

Äpfel, Nüsse, karamellisierte Zwiebeln und knackiger Salat – in meinem gesunden und ausgewogenen Herbstsalat trifft sich das Who-is-Who der goldenen Jahreszeit. Egal, ob mittags im Büro, abends zum Abendessen mit der Familie oder als Partysalat zur nächsten Feier – meinen leckeren vegetarischen Herbstsalat könnt Ihr zu jedem Anlass auftischen.

Herbstsalat mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln

Es geht Schlag auf Schlag hier bei carry on cooking und schon serviere ich Euch das nächste Herbstrezept. Es ist eben immer wieder schön, mit saisonalen Produkten zu kochen. Kürbis darf da natürlich nicht fehlen, daher auch das Rezept für meine einfache Bratkartoffel-Kürbis-Pfanne vor ein paar Wochen. Dieses Mal gibt es Salat: Mein gesunder Herbstsalat mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln ist eine echte Geschmacksexplosion. Die süß-säuerlichen Äpfel im Kontrast zu den karamellisierten Zwiebeln und dann kommen auch noch knackige Walnusskerne sowie salziger Feta obendrauf. Muss ich eigentlich noch mehr sagen oder bekommt Ihr schon Hunger?

Herbstsalat mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln

– Salat im Herbst? Klar, am besten saisonal mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln –

Salat ist ja eigentlich eher etwas für den Somme, wie mein mediterraner Antipasti-Nudelsalat oder der bunter Krautsalat zeigen. Doch auch im Herbst geht nichts über so ein knackiges, ausgewogenes und gesundes Essen. Schließlich werden wir in der bevorstehenden Weihnachtszeit noch oft genug den oberen Knopf der Hose öffnen müssen, um normal atmen zu können.


Mein Herbstsalat mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln ist ja auch nicht irgendein Salat, sondern eine wahnsinnig spannende Kombination aus knackig, süß, sauer und salzig. Mein persönliches Highlight in diesem Herbstrezept sind die karamellisierten Zwiebeln. Sie geben dem Salat etwas ganz eigenes, ganz herrlich süßes und sind dabei so einfach gemacht. Im Kontrast dazu gefällt mir der salzige Feta besonders gut. Damit ist mein Herbstsalat mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln zwar nicht vegan, aber zumindest gibt er ein leckeres vegetarisches Mittag- oder Abendessen ab.

Viel Spaß und carry on cooking!

P.S.: Esst Ihr nur im Sommer Salat? Gefällt Euch mein Rezept? Ich freue mich auf Eure Kommentare!

Herbstsalat mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln

Rezept drucken
Herbstsalat mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln
Herbstsalat mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Herbstsalat mit Äpfeln, Nüssen & karamellisierten Zwiebeln
Anleitungen
  1. Den Salat waschen und gut trocknen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Apfel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne auf mittlere Hitze bringen und die Zwiebeln darin unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten anbraten (nicht braun, sondern nur weich werden lassen). Den Zucker darüber streuen und die Zwiebeln weitere 3 Minuten karamellisieren lassen.
  3. Alle Zutaten (Salat, Apfel, Zwiebeln & Walnüsse) in eine Schüssel geben. Den Feta hinzugeben, indem Ihr ihn zwischen den Fingern zerdrückt. Das restliche Öl sowie Salz & Pfeffer zum Salat geben, alles gut vermengen und fertig!
Dieses Rezept teilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.