• Rote-Bete-Apfel-Gratin mit Ziegenkäse
    Vegetarisch,  Vorspeisen & Fingerfood,  Weihnachten

    Rote-Bete-Apfel-Gratin mit Ziegenkäse

    Habt Ihr Lust auf ein etwas anderes Gratin? Mein Rote-Bete-Apfel-Gratin mit Ziegenkäse und Walnüssen ist an Geschmacksexplosionen kaum zu überbieten: Die süß-säuerlichen Äpfel, die erdige Rote Bete, die knackigen Walnüsse und der würzige Ziegenkäse sind die ultimative Kombi für Euer nächstes Gratin. Schluss also mit langweiligen Beilagen und schnöden Aufläufen. Das nächste Abendessen wird spannend, lecker und saisonal!     Rote Bete ist meiner Meinung nach ziemlich deutsch: Sie wird hier angebaut, fast ganzjährig angeboten und zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt. Heringssalat beispielsweise bekommt dank der Roten Bete seine wunderbare Farbe. Auch ich habe mich ihrer färbenden Eigenschaft schon bedient. Mein fruchtiger Rhabarber-Pudding wäre ohne den Saft der Roten Bete garantiert…

  • Zoodle-Auflauf mit Lachs
    Fisch & Meeresfrüchte,  Low Carb,  Nicht-Vegetarisch

    Zoodle-Auflauf mit Lachs

    Zucchini sind das Sommergemüse schlecht hin! Dabei ist es egal, ob sie aus dem eigenen Garten stammen oder aus dem Supermarkt kommen. Tatsache ist, dass es sie während der Saison zuhauf gibt. Mein Zoodle-Auflauf mit Lachs ist eine leckere Möglichkeit die sogenannte »Zucchinischwemme« zu bewältigen. Doch auch gesundheitlich gibt es genügend Gründe diesen proteinreichen Auflauf öfter in den Speiseplan zu integrieren.     Zoodles? Ist das schon wieder so eine seltsame Hunderasse? Weit gefehlt! Es geht natürlich nicht um eine exotische Kreuzung zwischen einem Pudel und einer anderen Hunderassen. Es geht um einen langanhaltenden Foodtrend – Nudeln aus Gemüse. Ja okay, dieser Trend ist jetzt nicht ultra neu, aber hier…

  • Klassisches Kartoffelgratin
    Vegetarisch

    Klassisches Kartoffelgratin

    Sie sind lecker, sie sind vielseitig und sie sind sowohl der beste Begleiter als auch der perfekte Hauptdarsteller auf dem Teller. Die Rede ist natürlich von Kartoffeln. In meinem Rezept für klassisches Kartoffelgratin garen sie in einer cremigen Sahnesauce und verstecken sich unter einer knusprigen Schicht aus goldbraunem Käse. Ganz ehrlich – wer kann da schon widerstehen?     Willkommen 2018! Ich möchte Euch auch hier nochmal ein frohes neues Jahr und alles Gute für die nächsten 365 Tage wünschen. Achja, und dann war da ja noch Weihnachten. Dieses Jahr habe ich die Familie bekocht und damit quasi mein Weihnachtsdebüt gegeben. Aufgetischt wurde neben Lachs im Blätterteig und Banoffee, dieses…