Veganer Möhrenkuchen ohne Nüsse | Karottenkuchen einfach gebacken
Portionen Vorbereitung
26Springform 20Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
26Springform 20Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Rührteig
Anleitungen
  1. Die Möhren schälen und fein reiben. Den Backofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen. Eine 26er Springform mit Margarine ausfetten und mit Mehl bestäuben.
  2. Die Margerine schmelzen und zusammen mit dem Pflanzendrink sowie dem Zucker und den geriebenen Möhren verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver sowie dem Zimt vermengen und unter die feuchten Zutaten heben, bis sich alles zu einem Teig verbunden hat. Den Teig in die Form füllen, leicht glatt streichen und für 30 Minuten backen (Stäbchenprobe).
  3. Für die Zuckerglasur den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren. Die Zuckerglasur auf dem Kuchen verteilen und bis zum Verzehr kalt stellen.