Süsser Kürbiskuchen mit Streuseln
Portionen Vorbereitung
1Kastenform (ca. 23 x 11 cm) 20Minuten
Kochzeit
70Minuten
Portionen Vorbereitung
1Kastenform (ca. 23 x 11 cm) 20Minuten
Kochzeit
70Minuten
Zutaten
Streuselteig
Kürbisteig
Anleitungen
  1. Für die Streusel das Mehl, den Zucker sowie die gehackten Nüsse in eine Schüssel geben und die Margarine/Butter in Würfeln hinzugeben. Alles mit den Fingern zu einem krümeligen Streuselteig verarbeiten und beiseite stellen.
  2. Den Backofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen und eine Kastenform (ca. 23 x 11 cm) mit Margarine/Butter fetten.
  3. Für den Kürbisteig den Kürbis in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in kochendem Wasser 10 Minuten garen. Das Wasser abgießen und den Kürbis zusammen mit einem Schnapsglas voll Wasser zu Mus pürieren (Stabmixer).
  4. Das Kürbismus, das Pflanzenöl, den Pflanzendrink und den Zucker mit einem Schneebesen glattrühren. Das Mehl, das Backpulver, den Zimt sowie das Muskatpulver durch ein Sieb hinzugeben und alles zügig mit einem großen Löffel o. Ä. unterheben.
  5. Den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen, mit den Streuseln bedecken und für ca. 60 Minuten backen. Den Kürbiskuchen anschließend in der Kastenform auskühlen lassen und fertig!