Süße Pizzetti mit Kürbiscreme & Marshmallows
Portionen Vorbereitung
4Pizzetti 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
45Minuten 75Minuten
Portionen Vorbereitung
4Pizzetti 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
45Minuten 75Minuten
Zutaten
Teig
Kürbiscreme
Außerdem
Anleitungen
  1. Die Hefe in eine Tasse bröckeln, den Zucker hinzugeben und die Zutaten etwas vermengen. Die Mischung mit einem Küchentuch bedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Weizenmehl sowie den Grieß in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen.
  3. Die Hefe-Zucker-Mischung müsste sich nun zu einem Brei verbunden haben. Diesen Brei mit dem lauwarmen Wasser verrühren und in die Mulde des Mehl-Grieß-Gemisches geben.
  4. Alle Zutaten zu einem Teig vermengen und abschließend das Pflanzenöl hinzugeben, sodass der Teig weniger klebt. Die Schüssel mit einem Tuch bedeckt an einem warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen, bis der Hefeteig sein Volumen ungefähr verdoppelt hat.
  5. In der Zwischenzeit den Kürbis schälen und die Enden sowie die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel scheiden. Diese in einen Topf geben und mit dem Zucker sowie dem Vanillezucker bestreuen und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme erhitzen, sodass etwas Flüssigkeit austritt. Den Kürbis unter gelegentlichem Rühren für ca. 30 Minuten weichkochen.
  6. Den aufgegangenen Hefeteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, kurz durchkneten und in 4 (oder mehr) gleichgroße Teile teilen. Diese zu Kugeln kneten, mit der Hand plattdrücken und mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Die Pizzetti mit einem Küchentuch bedecken und weitere 15 Minuten ruhen lassen.
  7. Währenddessen die Kürbiswürfel mit einer Gabel zerdrücken und den Frischkäse unter die Creme rühren.
  8. Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech in den Ofen schieben. Das Blech soll sich richtig aufheizen, damit es später wie eine Art Pizzastein fungiert.
  9. Die Kürbiscreme auf den Pizzetti verstreichen und die weiße Schokolade sowie die gehackten Mandeln gleichmäßig darauf verteilen. Die Pizzetti mit einem Pfannenwender o. Ä. auf dem Blech platzieren und für ca. 10 Minuten backen. Die Marshmallows erst dann auf den Pizzetti verteilen und die letzten 5 Minuten mitbacken, sodass sie leicht braun werden.
  10. Nach 15 Minuten die fertigen Pizzetti aus dem Ofen holen und je nach Größe in Stücke schneiden. Fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Pizzetti (circa):

Kalorien | 642
Kohlenhydrate | 113 g
Eiweiß | 15 g
Fett | 14 g