Quinoa-Bratlinge mit Karotten & Koriander
Portionen Vorbereitung
10Stück 30Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
10Stück 30Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Quinoa in ein Sieb geben und gründlich abspülen. Anschließend mit 500 ml kochendem Wasser und einer kräftigen Prise Salz in einen Topf geben und für ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Quinoa die Flüssigkeit aufgesogen hat.
  2. In der Zwischenzeit die Möhre, den Knoblauch und die Zwiebel schälen. Die Knoblauchzehe pressen, die Zwiebel fein würfeln und die Karotte raspeln. Den Koriander waschen und grob hacken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gründlich vermengen.
  3. Das Pflanzenöl in eine Pfanne geben und auf mittlere Hitze bringen. Die Quinoa-Masse in ca. 10 Bratlinge formen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Die Bratlinge auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Fertig!