Halloumi-Burger mit Avocado & aromatischer Paprikasauce
Portionen Vorbereitung
3Portionen 30Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen Vorbereitung
3Portionen 30Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Aromatische Paprikasauce
Halloumi-Burger
Außerdem
Anleitungen
Aromatische Paprikasauce
  1. Die Paprika waschen und so gut es geht mit dem Sparschäler schälen. Den Strunk sowie die Kerne entfernen und die Paprika in 1-2 cm große Würfel schneiden.
  2. Die Chilischote der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen, würfeln und zusammen mit den Paprikastücken in eine Schüssel geben.
  3. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen.
  4. Die restlichen Zutaten ebenfalls in die Schüssel geben und alles mit dem Pürierstab (oder im Mixer) zu einer homogenen Masse pürieren.
Halloumi-Burger
  1. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Avocado halbieren, ggf. den Kern entfernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Salat waschen und trocknen.
  2. Das Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlere Hitze bringen. Das Stück Halloumi-Käse in 6 gleiche Scheiben schneiden, mit Küchenpapier die Flüssigkeit abtupfen und die Scheiben in die Pfanne legen. Den Käse von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun braten, anschließend aus der Pfanne nehmen und auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Die Burgerbrötchen halbieren und nach Bedarf etwas antoasten. Die untere Hälfte mit dem Salat, jeweils 2 Scheiben Halloumi, den Avocadoscheiben und den Zwiebeln belegen. Zum Abschluss einen guten Teelöffel der Paprikasauce daraufgeben und mit der oberen Hälfte des Burgerbrötchens zudecken. Fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Burger (circa):

Kalorien | 638
Kohlenhydrate | 54 g
Eiweiß | 27 g
Fett | 36 g

Paprikasauce insgesamt (circa):

Kalorien | 510
Kohlenhydrate | 26 g
Eiweiß | 6 g
Fett | 40 g