Einfacher Focaccia Garten mit Olivenöl von BIO PLANÈTE | Focaccia backen mit Wow-Effekt (Anzeige)
Portionen Vorbereitung
1Blech 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
30-35Minuten 14Stunden
Portionen Vorbereitung
1Blech 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
30-35Minuten 14Stunden
Zutaten
  • 650g Mehlz.B. Weizenmehl Type 550
  • 2TL Salz
  • 350ml Wasser(lauwarm)
  • 15g Hefefrisch
  • 5EL Pflanzenölz.B. Olivenöl nativ extra Chania Kritis g.g.A.
  • Dekorationz. B. rote Zwiebeln, Paprika, Oliven, Kapern, Tomaten, Lauchzwiebeln, Kräuter, Sesam o. Ä.
Anleitungen
  1. Das Salz und das Mehl in einer großen Schüssel vermengen. Die Hefe in Wasser auflösen. Anschließend die Flüssigkeit zu den trockenen Zutaten geben, vermengen und ca. 5 Minuten Kneten bis ein glatter elastischer Teig entsteht.
  2. Einen Esslöffel Olivenöl in der Schüssel verteilen, den Teig hineinlegen und mit einem weiteren Esslöffel Öl einreiben. Den Hefeteig mit einem Deckel, Folie o.Ä. abdecken und zunächst für 15 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Anschließend für mindestens 12 Stunden im Kühlschrank lagern. Danach sollte der Teig sein Volumen mindestens verdoppelt haben.
  3. Den Teig für 30 Minuten Zimmertemperatur annehmen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, ggf. schälen, schneiden und die restliche Dekoration vorbereiten. Einen Esslöffel Olivenöl auf einem Backblech verteilen.
  4. Den Teig vorsichtig auf das Blech geben und in die Breite ziehen, sodass möglichst wenig Luft entweicht. Mit den Fingern Vertiefungen in den Teig drücken, als würde man auf ihm Klavier spielen. Den letzten Esslöffel Öl darauf verteilen. Die Focaccia mit dem Gemüse etc. belegen, leicht andrücken und zum Abschluss mit Olivenöl vom Rand bestreichen. Vor dem Backen noch einmal für mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  5. Die Focaccia für 30 bis 35 Minuten backen, bis sie leicht braun wird. Anschließend aus dem Backofen holen und bis zum Verzehr mit einem Küchenhandtuch bedecken. Lauwarm oder kalt servieren und fertig!