Bruschetta mit Ziegenfrischkäse & Ofentomaten
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Tomaten waschen, der Länge nach halbieren und in eine Auflaufform geben.
  2. Die Brötchen – wie ein Baguette – in jeweils 6 Scheiben schneiden und den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Das Olivenöl mit Thymian, Salz und Pfeffer vermischen und über die Tomaten geben. Alles gut vermengen und anschließend die Tomaten mit der Schnittfläche nach oben in der Auflaufform platzieren.
  4. Die Auflaufform mit den Tomaten für 25 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen garen. Die Brötchenschreiben die ersten zehn Minuten neben die Auflaufform legen und rösten bis sie am Rand goldbraun werden. Anschließend die gerösteten Brötchenscheiben aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
  5. Eine Knoblauchzehe schälen und längst in zwei Hälften teilen. Die Schnittfläche über eine Seite der Brötchenhälften reiben, sodass sie das Aroma des Knoblauchs annehmen. Anschließend mit dem Ziegenfrischkäse bestreichen.
  6. Die Tomaten aus dem Ofen nehmen und auf den Brötchenhälften verteilen. Fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Stück:

Kalorien | 75
Kohlenhydrate | 6 g
Eiweiß | 2 g
Fett | 4 g