Vegetarischer Bratreis mit gerösteten Cashews
Portionen Vorbereitung
2Portionen 20Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 20Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Reis am besten schon am Vortag nach Packungsanweisung kochen und über Nacht im Kühlschrank lagern, damit er etwas an Feuchtigkeit verliert.
  2. Die Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Möhren schälen und in schmale Streifen bzw. Stifte schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Die Kaiserschoten waschen, trocknen und nach Bedarf halbieren.
  3. Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen und das Gemüse darin unter ständigem Schwenken scharf anbraten. Nach etwa 5 Minuten die Gewürze sowie den Reis hinzugeben und gut umrühren. Die Hitze etwas reduzieren und den Reis anbraten lassen.
  4. In der Zwischenzeit in einer weiteren Pfanne die Cashewkerne auf mittlerer Hitze leicht anrösten. Sobald sie etwas Farbe bekommen haben die Pfanne vom Herd nehmen und die Sojasauce hinzugeben. Alles gut umrühren und die gerösteten Cashewkerne zum Bratreis geben. Mit etwas frischem Koriander garnieren und fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (circa):

Kalorien | 583
Kohlenhydrate | 73 g
Eiweiß | 15 g
Fett | 24 g