Vegetarische Fleischbällchen in Marinarasauce
Portionen Vorbereitung
2Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
35Minuten 60Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
35Minuten 60Minuten
Zutaten
Vegetarische Fleischbällchen
Marinarasauce
Anleitungen
  1. Die Champignons putzen und mit einem Messer oder im Zerkleinerer fein hacken.
  2. Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe schälen, sehr fein hacken und zusammen mit den Champignons in 1 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten anbraten, bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist.
  3. In der Zwischenzeit die getrockneten Steinpilze mit den Fingern in kleine Stücke zupfen, in eine Tasse geben, mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Anschließend das Wasser abgießen, die Steinpilze zu den Champignons in die Pfanne gebe und mit anbraten.
  4. Die Rosmarinnadeln fein hacken und mit den restlichen Zutaten (Haferflocken, Paniermehl, Senf, Ei, Paprikapulver, Salz & Pfeffer) in eine Schüssel geben. Sobald die Champignons ihre Flüssigkeit verloren haben, die Masse ebenfalls in die Schüssel geben. Alle Zutaten gut vermengen und für mindestens 1 Stunde (oder auch über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  5. In der Zwischenzeit für die Marinarasauce die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne auf mittlere Hitze bringen und die Zwiebelwürfel darin für ca. 1 Minute leicht anbraten. Anschließend das Tomatenmark sowie 1 Esslöffel Wasser hinzugeben, sodass sich die Zutaten leichter verrühren lassen. Nach einer weiteren Minute den Rotwein hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Abschließend alles mit den Pizzatomaten ablöschen und die Sauce ca. 20 Minuten köcheln lassen, sodass sie leicht eindickt. Ganz zum Schluss die Gewürze (italienische Kräuter, Salz & Pfeffer) hinzugeben.
  6. Die Pilzmasse aus dem Kühlschrank holen und zu 10 gleichgroßen Bällen formen. Falls die Masse zu sehr klebt, befeuchtet Eure Hände mit etwas Wasser. Falls die Masse noch zu weich ist, könnt Ihr noch etwas Paniermehl hinzugeben.
  7. Das Olivenöl zum Anbraten in eine Pfanne geben und die Fleischbällchen darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraun braten.
  8. Die Marinarasauce zu den vegetarischen Fleischbällchen geben und mit Nudeln oder Reis servieren. Fertig!