Kuchen, Torten & Pie,  Pizza & Flammkuchen,  Vegan,  Vegetarisch,  Vorspeisen & Fingerfood

Vegane Spargel-Quiche mit Bärlauch

Frühlingszeit ist Spargelzeit! Alle Jahre wieder freuen wir uns auf den ersten heimischen Spargel der Saison – egal, ob grüner Spargel oder weißer Spargel. Für diese vegane Spargel-Quiche habe ich die grünen Stangen zusammen mit würzigem Bärlauch in einer wunderbaren Quiche vereint. Herausgekommen ist ein veganes Seelenfutter, welches mit einem einfachen Mürbeteigboden und wenigen Zutaten ganz einfach gebacken ist. So lieben wir Spargel!

Easy vorbereitet & richtig lecker: Vegane Spargel-Quiche mit Bärlauch
Easy vorbereitet & richtig lecker: Vegane Spargel-Quiche mit Bärlauch

Endlich wieder Spargelzeit! Wie wäre es mit einer leckeren Spargel-Quiche?

Ob es wohl dieses Jahr genug Spargel gibt? Muss ich den Spargel selber stechen? Und wie teuer wird das Kilogramm Spargel über die Saison hin sein? Fragen über Fragen, die uns in dieser seltsamen Zeit beschäftigen. Corona hat uns immer noch fest im Griff und beeinflusst unser Leben in so vielen Bereichen. Doch hier auf carry on cooking, möchte ich dieses Thema nicht breittreten, sondern Euch weiterhin einfache Rezepte für jeden Tag präsentieren. Heute ist endlich Spargel an der Reihe! Die Saison ist gestartet und wie jedes Jahr sind wir wieder Feuer und Flamme für die leckeren Stangen. Da muss schnell ein passendes Rezept her. Meine Spargel-Quiche mit Bärlauch ist…

  • ein veganes Rezept,
  • dank des Bärlauchs herrlich würzig,
  • ohne Ei,
  • gut vorzubereiten,
  • laktosefrei,
  • mit einfachem Mürbeteig als Boden,
  • warm oder kalt richtig lecker,
  • ideal zum Mitnehmen ins Büro,
  • mit nur 7 Zutaten gemacht,
  • perfekt für die ganze Familie und
  • mit saisonalen Zutaten gekocht.
Saisonal kochen leicht gemacht mit meiner veganen Spargel-Quiche mit Bärlauch
Saisonal kochen leicht gemacht mit meiner veganen Spargel-Quiche mit Bärlauch

Klassisch oder ausgefallen – Spargel ist ein echter Alleskönner

Weißer Spargel oder grüner Spargel – das ist hier die Frage! Ich mag sie beide gern, allerdings auf ganz unterschiedliche Art und Weise zubereitet. Den weißen Spargel mag ich lieber klassisch, wie in meinem veganen Rezept für Spargel aus dem Pergament mit Schummel-Hollandaise. Grüner Spargel hingegen, verführt mich immer kreativ zu werden. Wie auch bei diesem veganen Rezept für Spargel-Quiche mit Bärlauch. Diese zwei saisonalen Zutaten gehören einfach zusammen. Sie ergänzen sich wunderbar und machen zusammen in der Quiche eine klasse Figur. Aber auch in den vergangenen Jahren war ich, was grünen Spargel angeht, recht einfallsreich. Meine liebsten Rezepte mit grünem Spargel sind:

Bei diesen einfachen Rezepten ist hoffentlich für jeden etwas dabei. Lasst uns die Spargelsaison nutzen und die leckeren Stangen so vielfältig und spannend wie möglich zubereiten. Mit meiner veganen Spargel-Quiche mit Bärlauch gelingt Euch das auf jeden Fall – ganz einfach und ohne viele Zutaten.

Viel Spaß und carry on cooking!

Bloggeraktion Saisonal is(s)t besser: Einfach saisonal kochen

PS: Lust auf saisonale Rezepte? Wenn Ihr gern saisonal kocht, seid Ihr hier genau richtig: Gemeinsam mit 8 weiteren Bloggern präsentiere ich Euch unter dem Motto »Saisonal is(s)t besser« jeden ersten Freitag im Monat 9 Rezepte mit saisonalen Zutaten. Für den Mai habe ich diese vegane Spargel-Quiche mit Bärlauch für Euch kreiert. Passend zur Aktion gibt es außerdem einen Saisonkalender, den Ihr Euch einfach ausdrucken und an den Kühlschrank pinnen könnt. So seid Ihr für Euren saisonalen Einkauf bestens vorbereitet.

Habt Ihr auch ein tolles saisonales Rezept auf Eurem Blog, das Ihr gern teilen möchtet? Dann tragt es hier in die Liste ein!

Saisonkalender Obst und Gemüse: Was hat in Deutschland wann Saison
Saisonkalender Obst und Gemüse: Was hat in Deutschland wann Saison
Gleich auf deine Pinterest-Pinwand pinnen: Vegane Spargel-Quiche mit Bärlauch
Gleich auf deine Pinterest-Pinwand pinnen: Vegane Spargel-Quiche mit Bärlauch

Rezept drucken
Vegane Spargel-Quiche mit Bärlauch
Easy vorbereitet & richtig lecker: Vegane Spargel-Quiche mit Bärlauch
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
cm Springform
Zutaten
Mürbeteig
Füllung
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 45 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Portionen
cm Springform
Zutaten
Mürbeteig
Füllung
Easy vorbereitet & richtig lecker: Vegane Spargel-Quiche mit Bärlauch
Anleitungen
  1. Für den Mürbeteig das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel vermengen. Die Margarine/Butter in Stücken hinzugeben und zu einem krümeligen Teig kneten. Das Wasser hinzugeben und weiterkneten, bis sich alles zu einem festen Teig verbunden hat. Diesen für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Bärlauch waschen, trocknen und fein hacken. Den Spargel ebenfalls waschen und das untere Ende abbrechen oder abschneiden. Ein paar Stangen beiseite legen und den restlichen Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Die Creme fraiche, den Pflanzendrink, den gehackten Bärlauch sowie die Speisestärke verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Eine Tarteform o. Ä. fetten, mit Mehl bestäuben und den Backofen auf 190 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen, vorsichtig in die Form legen, leicht festdrücken und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Den kleingeschnittenen Spargel zusammen mit der Füllung in die Form geben, die beiseite gelegten Spargelstangen darauf platzieren und die Quiche für ca. 45 Minuten backen. Fertig!

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erkennst Du die Datenschutzeinstellungen von carry-on-cooking.com an und räumst uns das Recht ein, Deine Beiträge dauerhaft zu präsentieren und gegebenenfalls redaktionell zu bearbeiten.