Spaghetti mit Champignons & Knoblauch-Croutons

Pasta geht immer! Egal ob Tagliatelle, Fusilli oder Spaghetti, mit den richtigen Zutaten ist Pasta ein spannendes und vielseitiges Gericht sowohl für jeden Tag als auch für ein Essen mit Freunden und Familie. Mein Rezept für Spaghetti mit Champignons & Knoblauch-Croûtons passt zu jedem Anlass und ist im Nu zubereitet.
 

Spaghetti mit Champignons & Knoblauch-Croutons

 

Croûtons kennt Ihr wahrscheinlich eher in Suppen oder Salaten, aber auch in meinem Rezept für Spaghetti mit Champignons & Knoblauch-Croutons machen sie eine ziemlich gute Figur. Sie bilden einen schönen Kontrast zu den weichen Champignons und bringen, durch das intensive Aroma von Knoblauch und Olivenöl, Pfiff in dieses Gericht.

 

Spaghetti mit Champignons & Knoblauch-Croutons sind der Hingucker auf dem Esstisch

 

Für mich ist Pasta ein Jeden-Tag-Essen. Nicht nur, weil ich es jeden Tag essen könnte, sondern auch weil es an jedem Tag, zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass passt. Durch die Wahl der Zutaten könnt Ihr es eher schlicht halten oder es zum Mittelpunkt des Esstisches werden lassen.

 

Viel Spaß und carry on cooking!

 

Spaghetti mit Champignons & Knoblauch-Croutons

 

Rezept drucken
Spaghetti mit Champignons & Knoblauch-Croutons
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Toast-Scheiben in Würfel schneiden, die Knoblauchzehen schälen und die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.
  3. Zwei Löffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch, die Brotwürfel sowie das weiße der Lauchzwiebeln bei mittlerer Hitze darin anrösten bis die Croûtons knusprig sind. Anschließend alles auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. In der selben Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen. Die Champignons putzen, vierteln und bei großer Hitze kurz anbraten. Das grüne der Lauchzwiebeln sowie den getrockneten Thymian, Salz, Pfeffer und Chiliflocken hinzugeben und alles gut durchschwenken.
  5. Die Nudeln in einem Sieb abgießen und ein wenig von dem Nudelwasser auffangen. Dieses zu den Pilzen geben. Die Zitrone auspressen und den Saft ebenfalls zu den Pilzen geben. Zum Abschluss die Spaghetti mit in die Pfanne geben und alles noch einmal gut durchmischen.
  6. Die Spaghetti auf einem Teller anrichten, mit den Knoblauch-Croûtons bestreuen, den Parmesan darüber reiben und servieren. Fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion:

Kalorien | 727
Kohlenhydrate | 90 g
Eiweiß | 25 g
Fett |29 g

Dieses Rezept teilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.