Selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken

Kleine Geschenke aus der Küche erhalten die Freundschaft, oder? Alles was Ihr für meine selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken braucht, sind 3 simple Zutaten und ein paar Minuten Zeit. In ein Schraubglas gefüllt und liebevoll verpackt, freut sich über diese kleine Aufmerksamkeit sicherlich jede Naschkatze und jeder Naschkater. Ein Geschenk für echte Schokoladenfans!

 

Selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken

 

(Enthält Werbung & Gewinnspiel) Alle Jahre ist es mal wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür. Viel zu plötzlich und unerwartet – wie immer. Doch bei all dem Vorweihnachtsstress ist es dennoch eine meiner liebsten Zeiten im Jahr. Überall bunte Lichter, in der Stadt duftet es verführerisch nach Glühwein, im Ofen backen leckere Weihnachtsplätzchen und man macht sich Gedanken darüber, wie man seinen Lieben eine kleine Freude machen kann.
Diesbezüglich geht der Trend in den letzten Jahren eindeutig wieder in Richtung Selbstgemachtes. Die Palette reicht von gebastelten Kalendern, über selbstgehäckelte Mützen, bis hin zu Geschenken aus der Küche. Dabei zählt nicht etwa der materielle Wert der Geschenke, sondern vor allem die Liebe, die damit zum Ausdruck gebracht werden soll.

Apropros: Auch ich möchte Euch so kurz vor Weihnachten eine kleine Freude machen. Am Ende des Posts könnt Ihr mit etwas Glück eine von 3 weihnachtlichen Backformen von Nordic Ware gewinnen. Mehr Infos gibt es weiter unten!

 

Selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken

 

– Selbstgemachte Geschenke aus der Küche: Eine liebevolle Geste zu Weihnachten –

 

Auch ich setze seit einiger Zeit auf Geschenke aus der Küche. Im letzten Jahr habe ich meine Familie mit meiner bunten Schokolade und meine Freunde mit der heißen Schokolade am Stiel überrascht. In diesem Jahr gibt es wieder eine schokoladige Überraschung: Meine selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken. Ein wunderbares Geschenk, welches unter dem Baum wirklich was her macht.
Die Herstellung dieses besonderen Geschenks ist mit gerade mal drei Zutaten ein echter Klacks und dauert nur wenige Minuten. Damit die Beschenkten dann auch wissen, wie sie die Pudding-Fertigmischung zubereiten müssen, findet Ihr hier eine von mir gestaltete Anleitung zum Ausdrucken: Anleitung-free-printable-etikett-schokopudding-fertigmischung-carry-on-cooking-foodblog

 

Selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken

 

– Pudding-Fertigmischung: 3 Zutaten, schnell gemacht, vegan & ein liebevolles Geschenk –

 

Wer glaubt Pudding selber zu machen ist kompliziert, irrt sich. Vergesst die Tütchen voller Aromen, Farbstoffe und Zusätzen aus dem Supermarkt. Drei einfache Zutaten, die Ihr garantiert immer im Haus habt, reichen völlig aus. So entsteht in nur wenigen Minuten ein zuckersüßes Geschenk aus der Küche – frei von Schnick Schnack und überflüssiger Chemie. Rührt Ihr die Pudding-Fertigmischung dann auch noch mit Pflanzendrink anstatt Milch an, ist der daraus entstandene Schokoladenpudding sogar vegan. Über solch ein feines Gläschen voll Schokoladenliebe freut sich sicher jeder.

 

Selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken

 

– Schokopudding als einfaches Weihnachtsdessert –

 

Meine selbstgemachte Pudding-Fertigmischung könnt Ihr natürlich auch einfach für Euch herstellen. So müsst Ihr zum einen nicht auf die fertigen Tütchen aus dem Supermarkt zurückgreifen und zum anderen habt Ihr immer ein schnell angerührtes Dessert im Haus. Vielleicht wäre das ja auch ein passendes Dessert für Euer diesjähriges Weihnachtsmenü? Im eleganten Gewand macht auch dieser simple Klassiker auf der Weihnachtstafel eine festliche Figur. Schoko-Pudding ist nämlich mehr als nur ein großer Klecks in einer Schüssel.

Passend dazu verlose ich 3 weihnachtliche Backformen von Nordic Ware. In denen gelingen nicht nur leckere Kuchen, sondern eben auch Pudding-Prachtstücke. Was Ihr dafür tun müsst, verrate ich Euch jetzt:

 

Backformen von Nordic Ware: Selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken

 

Verratet mir unter dem Gewinnspielpost auf Instagram oder hier unter dem Rezept in einem Kommentar, welche der 3 Backformen Ihr am liebsten gewinnen würdet (Nr. 1, Nr. 2 oder Nr. 3). Ich stecke Euch dann in den jeweiligen Lostopf und die Gewinner*innen werden am 17.12.2018 gezogen.

Weiterhin gelten folgende Teilnahmebedingungen:
Das Gewinnspiel endet am 16.12.2018, um 23.59 Uhr.
Teilnahmeberechtigt sind Teilnehmer*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die mindestens 18 Jahre alt sind.
Der/die Gewinner*in wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt und per Email oder Direktnachricht auf Instagram von mir benachrichtigt.
Instagram sowie Nordic Ware stehen in keinerlei Verbindung mit dem Gewinnspiel.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Viel Glück und carry on cooking!

 

Rezept drucken
Selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken
Selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Glas
Zutaten
Fertigmischung
Außerdem
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Glas
Zutaten
Fertigmischung
Außerdem
Selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken
Anleitungen
  1. Ein etwas größeres Schraubglas in eine Auflaufform stellen und mit kochendem Wasser übergießen bis es überlauft. Das Wasser ein paar Minuten abkühlen lassen, das Glas anschließend leeren und mit Küchenpapier gründlich trocknen.
  2. Nun mithilfe eines Trichters zunächst den Kakao, dann den Zucker und abschließend die Speisestärke in das trockene Glas füllen. Fertig!
Dieses Rezept teilen


12 thoughts on “Selbstgemachte Pudding-Fertigmischung zum Verschenken”

  • Dank dir mache ich jetzt nie wieder Pudding aus dem Supermarkt! Und,als Geschenk ist das eine absolut geniale Idee.😊 Übrigens finde ich Form 1 am besten.

    Liebe Grüße,
    Antonia

    • Liebe Ina, da kann ich Dir nicht widersprechen. Selbstgemacht schmeckt Pudding so viel intensiver und das ganz ohne Geschmacksverstärker. Danke für deine lieben Worte und viele Grüße, Frances 🙂

  • Ich finde selbstgemachte Geschenke haben viel Herz, Liebe Frances. Ich würde gerne in den Lostopf der Form 2 bei dir kommen.
    Ich habe einen behinderten Bruder, er liebt den Weihnachtsmann, bleibt eben immer Kind, und da fiel mir doch sofort die tolle Form ins Auge.
    Danke für Deine tolle Gewinnspiel-Idee, ich wünsche dir eine wunderbare Adventszeit. Glg von Haus zu Haus Sabine

    • Liebe Sabine, herzlichen Dank für die Teilnahme am Gewinnspiel und natürlich für deine lieben Worte. Ich wünsche Dir auch eine wundervolle Weihnachtszeit und alles Gute. Frances 🙂

  • Pudding mache ich schon lange nur noch selbst. Es schmeckt einfach viel besser und geht fast genauso schnell. Ich finde deine Geschenksidee toll, vor allem da ich eh noch auf der Suche nach kleinen Geschenken war 🙂
    Ich finde die Form 1 so hübsch 🙂
    LG, Aniko

    • Liebe Aniko, vielen Dank für deinen lieben Worte. Jeder sollte Pudding selbermachen. Es ist wirklich zu einfach, um ihn fertig zu kaufen. Danke auch für die Teilnahme am Gewinnspiel. Liebe Grüße, Frances 🙂

  • Das ist eine schöne und sehr kreative Geschenkidee für Weihnachten. Das finde ich auch viel besser als gekaufte Geschenke aus dem Supermarkt. Beim selbstgemachten Pudding kann man vor allen Dingen auch toll auf die Vorlieben des zu Beschenkenden eingehen. Und da Liebe ja sowieso durch den Magen geht, ist das wirklich ein perfektes Geschenk zum Fest. 🙂

    • Liebe Petra, es freut mich, dass du meine Liebe zu selbstgemachten Geschenken teilst. Du hast natürlich vollkommen recht – Liebe geht wirklich durch den Magen 😉 In diesem Sinne frohe Weihnachten und einen guten Rutsch, Frances!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.