Schnelle Spargel-Blätterteig-Pizza mit Kräutercreme
Portionen Vorbereitung
2Portionen 15Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 15Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Kräutercreme
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 190 Grad (Umluft) vorheizen und ein Backblech bereitstellen.
  2. Den Blätterteig samt Backpapier auf dem Blech platzieren und den Teig ca. 2 cm vom Rand mithilfe eines Messers leicht eindrücken. So entsteht beim Backen eine Art Pizzarand. Die Mitte des Teiges mit einer Gabel mehrmals einstechen und den Blätterteig für 10 Minuten in den Backofen schieben. Durch das Vorbacken wird der Teig extra knusprig.
  3. Den Spargel waschen, trocknen und die trockenen Enden entfernen, sodass alle Stangen ungefähr gleichlang sind.
  4. Für die Kräutercreme die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Kräuter waschen, trocknen und fein hacken. Alle Zutaten vermengen und die Creme mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  5. Den Blätterteig aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 170 Grad reduzieren.
  6. Die Creme auf dem inneren Teil des Blätterteigs verteilen, die Spargelstangen in einer Reihe darauf platzieren und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Spargel-Blätterteig-Pizza für weitere 20 Minuten in den Backofen schieben, sodass der grüne Spargel bissfest gart.
  7. Die Spargel-Blätterteig-Pizza aus dem Ofen holen. Den Feta zwischen den Fingern zerreiben und über den Spargel geben. Fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (circa):

Kalorien | 766 kcal
Kohlenhydrate | 55 g
Eiweiß | 21 g
Fett | 51 g