Schnelle Brownies aus der Mikrowelle

Brownies aus der Mikrowelle? Klingt verrückt! Brownies aus der Mikrowelle in einer Tasse in nur 3 Minuten? Klingt total abgedreht, aber es funktioniert. Das rechteckige Ding in der Küche kann nämlich mehr, als nur Reste von gestern aufwärmen. Meine schnellen Brownies aus der Mikrowelle sind flott zubereitet und stehen ihren schokoladigen Geschwistern aus dem Backofen garantiert in nichts nach.

 

Schnelle Brownies aus der Mikrowelle

 

Wie oft habe ich schon Sonntagnachmittag zu Hause gesessen, draußen goss es in Strömen und das einzige, an das ich denken konnte war Kuchen. Auch wenn sich solche Tage perfekt eignen, um den Ofen anzuschmeißen und zu backen, habe ich dazu manchmal einfach keine Lust. Lieber liege ich auf dem Sofa und schaue einen Film, den ich schon 100 Mal gesehen habe und trotzdem immer wieder lachen oder weinen muss. In der Werbepause kommen dann diese Kuchengelüste wieder und mir kommt dieses Rezept für »Kuchen aus der Mikrowelle« in den Sinn, das ich mal auf Chefkoch.de gesehen habe. Na dann los, ab in die Küche!

 

Schnelle Brownies aus der Mikrowelle

 

Ich weis nicht wie Ihr das handhabt, aber ich lese mir auf den einschlägigen Rezeptseiten gern die Kommentare durch. Da findet sich ja alles, von »himmelhoch jauchzend« bis »igitt-i-bäh«. So auch bei dem Kuchen aus der Mikrowelle – Verwirrung pur. Umso erstaunter war ich, als ich die Tasse mit dem fertigen Kuchen in den Händen hielt. Das war richtig lecker und vor allem es schmeckt wie richtiger Kuchen!
Dieser Aha-Moment ist jetzt ein knappes Jahr her. Seitdem habe ich meine eigenen Variante entwickelt, unter anderem meine schnellen Brownies aus der Mikrowelle. Die schmecken so schön schokoladig und sind so saftig, dass ich am liebsten gleich wieder die Mikrowelle anschmeißen würde.

 

Schnelle Brownies aus der Mikrowelle

 

Das Rezept für meine schnellen Brownies aus der Mikrowelle ist so simpel, dass ich kurz überlegt habe, es überhaupt in einem kompletten Post verpacke. Tja, lange musste ich nicht überlegen. Dieses einfache und schnelle Rezept hat es verdient! Es ist super für einen gemütlichen Nachmittag zu zweit oder als süßer Snack auf der Arbeit. Meine schnellen Brownies aus der Mikrowelle passt (fast) immer.

 

Viel Spaß und carry on cooking!

 

Rezept drucken
Schnelle Brownies aus der Mikrowelle
Schnelle Brownies aus der Mikrowelle
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 3-4 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 3-4 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Schnelle Brownies aus der Mikrowelle
Anleitungen
  1. Die Butter in eine mittelgroße Schüssel geben und in der Mikrowelle erwärmen, aber nicht komplett schmelzen.
  2. Das Ei, den Zucker sowie die Milch hinzufügen und alles gut verrühren.
  3. Anschließend das Mehl, den Backkakao sowie das Backpuver vermengen und unter die Ei-Zucker-Mich-Mischung heben, bis sich alles zu einem glatten Teig verbunden hat.
  4. Den Teig auf zwei große Tassen aufteilen und ohne Abdeckung in die Mikrowelle stellen.
  5. Die Brownies nun in der Mikrowelle bei 800 bis 900 Watt ca. 3 Minuten backen. Das ist allerdings bei jeder Mikrowelle etwas anders und Ihr solltet Euch daher langsam vortasten.
  6. Die Brownies kurz abkühlen lassen und nach Bedarf aus den Tassen stürzen. Mit Puderzucker, Sahne oder Kakaopulver servieren fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Brownie (circa):

Kalorien | 384
Kohlenhydrate | 47 g
Eiweiß | 12 g
Fett |  14 g

Dieses Rezept teilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.