Schnelle Küche,  Vegan,  Vegetarisch

Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten | Ein einfaches Sommerrezept für Pastafans

Wir alle lieben einfache Pastarezepte, oder? Nudeln sind lecker, schnell gemacht und schmecken der ganzen Familie. Für den Sommer und vor allem die Tomatensaison kommt dieses einfache Rezept für Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten genau richtig. Mit nur 5 Zutaten in knapp 40 Minuten gekocht, ist dieses Pastarezept perfekt für heiße Sommertage. Egal, ob als leichtes Mittagessen im Büro oder abends auf dem Balkon – mit diesen karamellisierten Ofentomaten holt Ihr Euch den Sommer auf den Teller. Also, macht das beste aus Euren Tomaten!

Pastaliebe! So einfach machst Du Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten
Pastaliebe! So einfach machst Du Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten

Der Sommer verwöhnt uns mit heimischem Obst und Gemüse – vor allem Tomaten

Der Sommer verwöhnt uns momentan in vollen Zügen mit Sonne, warmen Temperaturen und dem leckersten heimischen Obst und Gemüse. Egal, ob Erdbeeren, Zucchini oder Tomaten – alles wächst und gedeiht zur Zeit. Passend dazu habe ich Euch heute ein super einfaches Pastarezept mitgebracht. Diese Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten sind nicht nur flott gemacht, sondern auch ein leckeres Essen für die ganze Familie. Mein Rezept für Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten ist…

  • ein veganes Rezept,
  • in knapp 40 Minuten auf dem Tisch,
  • mit leckeren Tomaten aus dem Ofen,
  • mit nur 5 Zutaten gekocht,
  • dank reichlich Basilikum super aromatisch,
  • ein Essen für die ganze Familie,
  • ideal zum Mitnehmen ins Büro,
  • auch kalt richtig lecker,
  • perfekt für heiße Sommertage und
  • ganz einfach im Ofen zubereitet.
Karamellisierte Ofentomaten vom Blech - herrlich aromatisch und einfach gemacht
Karamellisierte Ofentomaten vom Blech – herrlich aromatisch und einfach gemacht

Karamellisierte Ofentomaten: So machst Du mehr aus leckeren Tomaten

Tomaten sind toll, keine Frage! Es gibt unzählige Arten sie zuzubereiten: Ob als Tomatensauce, in Suppen, im Salat oder in einer saftigen Quiche – mit Tomaten liegt man nie daneben. Eine meiner liebsten Arten Tomaten zuzubereiten ist sie im Ofen zu garen. Durch die gleichmäßige Hitze im Ofen behalten die Tomaten ihr volles Aroma und passen vor allem zu Nudeln richtig gut, wie in diesem Antipasti-Nudelsalat oder dem Rezept für Spaghetti mit Ofentomaten & Garnelen.

5 Zutaten, 40 Minuten und schon sind die Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten auf dem Tisch
5 Zutaten, 40 Minuten und schon sind die Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten auf dem Tisch

Wenige Zutaten, kaum Aufwand und dennoch richtig lecker – Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten

Ein leckeres Essen muss nicht immer aufwendig sein. Oft reichen einfache Tricks und Handgriffe, um einem Gericht das gewisse Etwas zu verleihen. In diesem Rezept für Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten, werden die Tomaten im Ofen mit etwas Zucker karamellisiert. So bleiben sie wunderbar süß und umschließen die Nudeln mit ihrem leckeren Saft. Ein weiterer Vorteil dieses veganen Rezepts ist, das der Ofen die Arbeit übernimmt. Einfach Tomaten halbieren, auf ein Blech packen, würzen und ab in den Ofen damit. Die Nudeln kochen sich in der Zwischenzeit schon fast von allein, sodass man gar nicht viel Zeit in der Küche verbringen muss. Nur noch etwas Olivenöl dazu und schon habt Ihr ein einfaches Mittag- oder Abendessen.

Viel Spaß und carry on cooking!

Foodblog-Party Leckeres für jeden Tag
Foodblog-Party „Leckeres für jeden Tag“

PS: Mit meinem Rezept für diese Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten nehme ich mal wieder an der Blogger-Aktion »Leckeres für jeden Tag« teil. Eine Aktion mit der ich und weitere großartige Blogger Euch jeden Monat tolle Rezepte präsentieren. Diesen Monat lautet das Thema »Tomaten«.
Ihr wollt noch mehr Rezepte? Dann schaut auf diesen tollen Blogs vorbei oder folgt uns auf Facebook und Instagram.

Ina von Applethree mit Tomatensalat Rezept mit Zwiebeln
Caroline von Linal’s Backhimmel mit Schnelles Tomaten-Ciabatta
Stephie von kohlenpottgopurmet mit Tomaten-Tarte mit Basilikumfuellung
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Tomaten-Quadrate mit falschem Blätterteig
Volker von Volkermampft mit Kalte Tomatensuppe – Salmorejo Cordobés – die gehaltvolle Gazpacho
Sylvia von Brotwein mit Omelette mit Tomaten und Käse
Conny von Mein wunderbares Chaos mit Ziegenkäse Panna cotta mit confierten Tomaten
Ronald von Fränkische Tapas mit Nudeln mit Tomatensoße und Wienerla
Alexa von Keks und Koriander mit Tomaten-Galette
Silke von Blackforestkitchen mit Mediterran gefülltes Schweinefilet
Urs von Coconut & Cucumber Tomaten-Carpaccio mit bunten Tomaten und gehobeltem Parmesan

Gleich auf deine Pinterest-Pinwand pinnen: Rezept für Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten (vegan)
Gleich auf deine Pinterest-Pinwand pinnen: Rezept für Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten (vegan)

Rezept drucken
Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten | Ein einfaches Sommerrezept für Pastafans
5 Zutaten, 40 Minuten und schon sind die Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten auf dem Tisch
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Karamellisierte Ofentomaten
Außerdem
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Karamellisierte Ofentomaten
Außerdem
5 Zutaten, 40 Minuten und schon sind die Nudeln mit karamellisierten Ofentomaten auf dem Tisch
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 190 Grad (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Tomaten waschen, halbieren, mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen, mit dem Öl beträufeln und mit Zucker sowie Salz & Pfeffer bestreuen. Das Blech für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Während der Backzeit die Ofentür 2-3 Mal öffnen, sodass der entstandene Wasserdampf entweichen kann.
  3. In der Zwischenzeit die Nudeln zusammen mit dem Salz nach Packungsanweisung kochen, anschließend in ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser gründlich abschrecken, damit sie nicht zusammenkleben. Die Nudeln wieder zurück in den Topf geben und mit dem Öl vermischen.
  4. Den Basilikum waschen und grob hacken, zu den Nudeln geben und alles zusammen mit den karamellisierten Tomaten servieren. Fertig!

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erkennst Du die Datenschutzeinstellungen von carry-on-cooking.com an und räumst uns das Recht ein, Deine Beiträge dauerhaft zu präsentieren und gegebenenfalls redaktionell zu bearbeiten.