Leichter Quinoa-Süßkartoffel-Salat
Portionen Vorbereitung
3Portionen 10Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
3Portionen 10Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 190 Grad (Umluft) vorheizen.
  2. Die Süßkartoffel schälen und in 1 bis 2 cm große Würfel schneiden. Die Paprika von Stiel und Kernen befreien und ebenfalls würfeln. Beides auf ein Backblech oder in eine Auflaufform geben, mit dem Olivenöl beträufeln, kurz vermengen und mit Salz & Pfeffer würzen. Das Blech bzw. die Auflaufform für ca. 25 Minuten in den Ofen stellen, bis das Gemüse gar ist.
  3. In der Zwischenzeit die Quinoa in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen. Anschließend gebt Ihr sie zusammen mit dem Wasser sowie dem Salz in einen Topf. Die Quinoa bei geschlossenem Deckel und unter gelegentlichem Rühren für 15 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser vollständig aufgesogen ist (Achtung: Nicht anbrennen lassen!)
  4. Die Lauchzwiebel sowie den Rucola waschen und die Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Den Feta würfeln.
  5. Das Gemüse aus dem Ofen holen und ein paar Minuten abkühlen lassen. Die Quinoa vom Herd nehmen. Alle Zutaten miteinander vermengen und den Salat mit ein paar Spritzern Zitronensaft sowie Salz & Pfeffer abschmecken. Fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (circa):

Kalorien | 490 kcal
Kohlenhydrate | 69 g
Eiweiß | 15 g
Fett | 17 g