Kartoffelecken aus dem Ofen mit Kräuterquark
Portionen Vorbereitung
2Portionen 20Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 20Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Kartoffelecken
Kräuterquark
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 190 Grad (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Rosmarin waschen, die Nadeln vom Stiel zupfen und fein hacken.
  3. Die Kartoffeln waschen, trocknen, vierteln und in einer großen Schüssel mit dem Olivenöl, dem Rosmarin sowie Salz & Pfeffer vermengen. Alles auf das Backblech geben, gut verteilen und für 30 Minuten im Backofen goldbraun backen.
  4. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Die Salatgurke waschen und entweder fein würfeln oder grob reiben. Die Kräuter waschen und ebenfalls fein hacken. Alle Zutaten (Quark, Zwiebeln, Salatgurke und frische Kräuter) vermengen und den Kräuterquark mit Salz & Pfeffer abschmecken. Falls Euch der Quark zu fest erscheint, könnt Ihr ihn mit etwas Milch verdünnen.
  5. Die Kartoffelecken aus dem Backofen holen und zusammen mit dem Kräuterquark servieren. Fertig!