Gefüllte Käserolle – vegetarisch & würzig
Portionen Vorbereitung
1Käserolle 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
8Minute 60Minuten
Portionen Vorbereitung
1Käserolle 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
8Minute 60Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Ein Ei für ca. 8 Minuten hart kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.
  3. Die Goudascheiben so auf das Backblech legen, dass eine große Fläche entsteht. Die Ränder des Käses sollten dabei 1 bis 2 cm überlappen. Das Backblech nun für 1 Minute in den vorgeheizten Backofen schieben, sodass der Käse weich wird und die einzelnen Scheiben miteinander verschmelzen. Das Blech wieder aus dem Ofen holen und den Käse auf dem Blech vollständig abkühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Paprika waschen, von Struck und Kernen befreien und sehr fein würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls sehr fein würfeln. Die Petersilie sowie den Schnittlauch waschen, trocknen und fein hacken. Das Ei pellen und fein hacken. Alles zusammen mit dem Frischkäse sowie Salz & Pfeffer vermengen und auf den Käse geben. Die Masse gleichmäßig verteilen und vorsichtig glatt streichen.
  5. Die Käserolle an der kurzen Seite vorsichtig aufrollen, ggf. in zwei Teile schneiden und bis zum Verzehr (mindestens 1 Stunde) im Kühlschrank aufbewahren, damit sie ihre Form behält. Für mehr Stabilität könnt Ihr die Käserolle auch ganz straff in Frischhaltefolie einwickeln. Fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Käserolle (circa):

Kalorien | 1.905 kcal
Kohlenhydrate | 20 g
Eiweiß | 130 g
Fett | 148 g