Gefüllte Auberginen-Röllchen in Tomaten-Paprika-Sauce
Portionen Vorbereitung
2Portionen 20Minuten
Kochzeit
35Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 20Minuten
Kochzeit
35Minuten
Zutaten
Auberginen-Röllchen
Ricotto-Feta-Füllung
Tomaten-Paprika-Sauce
Außerdem
Anleitungen
  1. Die Auberginen waschen und die Enden entfernen. Mit einem Messer oder der Brotschneidemaschine die Auberginen der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden (ergibt ca. 20 brauchbare Scheiben). Die Reste fein würfeln und für die Füllung beiseite stellen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Auberginen darauf verteilen und mit zwei Esslöffeln Olivenöl bepinseln. Zum Abschluss etwas Salz & Pfeffer darübergeben und für ca. 12 Minuten in den Backofen schieben. So werden die Auberginenscheiben weich und lassen sich später besser rollen.
  3. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: Dafür die Zwiebel sowie die Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit einem Esslöffel Olivenöl sowie den Auberginenwürfeln bei mittlerer Hitze in einer Pfanne andünsten. Nach ungefähr 3 Minuten die Knoblauchzehen dazupressen und kurz darauf den Ricotta hinzugeben. Sobald der Ricotta cremig geworden ist, den Feta hineinkrümeln, die Pfanne vom Herd nehmen und die Füllung mit Salz & Pfeffer abschmecken. Ist die Masse etwas abgekühlt, das Ei hineinschlagen und alles gut verrühren.
  4. Die Aubergienscheiben aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
  5. Die Paprika von Strunk und Kernen befreien und in Würfel schneiden. Anschließend mit den restlichen Zutaten in einem Standmixer oder mit Hilfe eines Stabmixers pürieren, bis eine sämige Sauce entstanden ist. Die Sauce mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  6. Eine große, backofenfeste Pfanne auf mittlere Hitze bringen und die Sauce hineingeben.
  7. Nun werden die Auberginen-Röllchen gefüllt: Dazu immer zwei Auberginenscheiben so auf ein Schneidebrett legen, dass eine lange Bahn entsteht. Diese mit etwas Füllung bestreichen, zusammenrollen und in der Pfanne mit der Sauce platzieren. Mit den restlichen Scheiben ebenso verfahren und zum Abschluss etwas Parmesan über die Auberginen-Röllchen reiben.
  8. Alles für ca. 25 Minuten bei 180 Grad im Ofen überbacken und nach Bedarf mit Reis oder Baguette servieren. Fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (circa):

Kalorien | 689
Kohlenhydrate | 37 g
Eiweiß | 28 g
Fett | 51 g