Fruchtige Orangen-Linsen-Suppe

Suppe ist langweilig? Niemals! Meine Orangen-Linsen-Suppe kommt mit ihrem fruchtigen Kick ganz spannend daher. Zudem gesellt sich jede Menge Gemüse und eine ordentliche Portion Linsen zum Orangenaroma, sodass diese Suppe nicht nur optisch ein echter Hingucker ist. Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch den bunten Wald wärmt sie Eure kalten Hände und versorgt Euch obendrein mit wichtigen Vitaminen.

 

Fruchtige Orangen-Linsen-Suppe

 

Endlich ist es wieder soweit: Der Herbst ist da und mit ihm buntes Laub, Kürbisse wohin das Auge blickt sowie wärmende Suppen. Die logische Konsequenz daraus sollte jetzt eigentlich sein, Letzteres und Vorletzteres zu kombinieren. Kürbissuppe gibt es auf carry on cooking allerdings schon – was nicht heißt, dass nicht noch weitere folgen werden. Heute ist aber erst mal Zeit für eine etwas andere Suppe.

Meine fruchtige Orangen-Linsen-Suppe passt perfekt in den Herbst. Neben Kürbissen haben auch Orangen, Mandarinen & Co. in der kalten Jahreszeit Saison und finden daher bereits ihren Weg in unsere Supermärkte. Aber anstatt sie nur zu Orangensaft zu verarbeiten, habe ich einen spannenderen Weg gewählt und den Saft kurzentschlossen zur Suppe gegeben. Traut Ihr Euch auch?

 

Fruchtige Orangen-Linsen-Suppe

 

– Orangensaft in der Suppe? Unbedingt! –

 

Orangensaft in der Suppe klingt wirklich etwas schräg, aber warum eigentlich nicht? Süße und herzhafte Lebensmittel in Kombination waren nicht immer mein Fall. Einige Paarungen haben es jedoch in sich, wie zum Beispiel mein Melone-Avocado-Feta-Salat oder mein Flammkuchen mit Birne & Blauschimmelkäse. Ausschlaggebend für ein schmackhaftes Ergebnis ist das richtige Verhältnis der Zutaten. In meiner Orangen-Linsen-Suppe ist dieses sehr ausgewogen. So kommt die fruchtig-säuerliche Note der Orange ideal zur Geltung. Dazu noch ein paar Paprika sowie rote Linsen und das Suppenglück ist perfekt.

 

Zutaten für Orangen-Linsen-Suppe

 

– Fruchtige Orangen-Linsen-Suppe mit einer Extraportion Vitamin C für die Gesundheit –

 

Was meine Orangen-Linsen-Suppe besonders macht ist klar, aber sie kann weit mehr, als nur Euren Gaumen erfreuen. Orangen sind bekannt für ihren hohen Vitamin-C-Gehalt. Dieses Vitamin ist gerade während der kalten Jahreszeit, wo kaum andere regionale Früchte Saison haben, unersetzlich. Doch das Vitamin C vor einer Erkältung oder sogar einer Grippe schützt, ist ein Mythos. Leider treibt sich dieser immer noch in unseren Köpfen herum. Die These, Vitamin C wäre ein Wundermittel gegen Krankheiten, wurde vor knapp 40 Jahren von einem amerikanischen Wissenschaftler aufgestellt. Er testete die Wirkung des Vitamins am eigenen Körper und schwörte auf dessen positive Wirkung in Bezug auf Erkältungskrankheiten und sogar Krebs. Leider wurde seine Theorie in weiteren Studien eindeutig widerlegt.

 

Fruchtige Orangen-Linsen-Suppe

 

Vitamin C schützt also nicht direkt vor Viren, Bakterien & Co., aber durch eine ausgewogene Ernährung und ein starkes Immunsystem, bietet Ihr der Erkältung erst gar keine Gelegenheit Euch bei nass-kaltem Wetter anzugreifen. Und ganz abgesehen von den gesundheitlichen Vorteilen meiner Orangen-Linsen-Suppe, soll sie es Euch in erster Linie warm um’s Herz werden lassen. Denn was könnte es Schöneres geben, als sich nach einem langen Spaziergang durch bunte Blätter mit einer wohligen Schüssel Suppe im warmen Wohnzimmer gemütlich einzukuscheln?

 

Viel Spaß und carry on cooking!

 

P.S.: Gibt es Suppe bei Euch das ganze Jahr über oder nur in den kalten Monaten? Gefällt Euch mein Rezept? Ich freue mich auf Eure anregenden Kommentare!

 

 

Rezept drucken
Fruchtige Orangen-Linsen-Suppe
Fruchtige Orangen-Linsen-Suppe
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 25 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Fruchtige Orangen-Linsen-Suppe
Anleitungen
  1. Die Zwiebeln, den Ingwer sowie die Möhre schälen und grob würfeln. Die Paprika waschen, von Stil und Kernen befreien und ebenfalls würfeln.
  2. Das Pflanzenöl in einem großen Topf auf mittlere Hitze bringen und die Zwiebeln sowie den Ingwer darin anbraten. Nach ca. 1 Minute das Gemüse (Paprika und Möhren) hinzugeben und alles 3 Minuten anbraten.
  3. Das Gemüse mit dem Wasser ablöschen und die Linsen hinzugeben. Die Suppe 20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Orangen halbieren und auspressen.
  4. Nachdem die Suppe 20 Minuten gekocht hat, den Topf von der Flamme nehmen, den Orangensaft hinzugeben und alles mit einem Stabmixer gründlich zu einer cremigen Suppe pürieren.
  5. Die Suppe mit Salz & Pfeffer abschmecken und fertig!
Dieses Rezept teilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.