Flammkuchen mit Birne & Blauschimmelkäse
Portionen Vorbereitung
2Portionen 25Minuten
Kochzeit Wartezeit
15-20Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 25Minuten
Kochzeit Wartezeit
15-20Minuten 30Minuten
Zutaten
Flammkuchenteig
Belag
Anleitungen
  1. Das Mehl mit dem Salz vermengen. Das Wasser hinzugeben und alles mit einem Kochlöffel oder den Händen zu einem Teig verarbeiten. Sobald sich das Wasser und das Mehl verbunden haben das Olivenöl hinzugeben, eine Minute weiterkneten und den Teig zu einer Kugel formen. Diese in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  2. In der Zwischenzeit den Schmand mit der Milch und den Gewürzen (Salz & Pfeffer sowie Muskat) in einer Schüssel verrühren und abschmecken.
  3. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.
  4. Die Birne waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Die Viertel in dünne Scheiben schneiden.
  5. Das Olivenöl mit dem Honig verrühren.
  6. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und das Backblech hineinschieben. Es soll später wie ein Pizzastein funktionieren und muss daher schön heiß sein.
  7. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Nudelholz auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Den ausgerollten Flammkuchen auf einem passenden Stück Backpapier platzieren.
  8. Den Schmand auf dem Flammkuchen verstreichen. Die Zwiebelringe sowie die Birnenscheiben darauf verteilen. Den Blauschimmelkäse zwischen den Fingern zerreiben und ebenfalls auf den Flammkuchen geben. Die Walnusskerne in der Hand zerdrücken und zusammen mit den Rosmarinspitzen auf dem Flammkuchen verteilen. Abschließend die Honig-Öl-Mischung auf den Flammkuchen träufeln.
  9. Den Flammkuchen auf das heiße Backblech geben und alles für 15 bis 20 Minuten goldbraun und knusprig backen. Nach dem Backen etwas abkühlen lassen, in Rechtecke schneiden und fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (circa):

Kalorien | 561 kcal
Kohlenhydrate | 52 g
Eiweiß | 12 g
Fett | 34 g