Feuriges Chili con Kürbis
Portionen Vorbereitung
3Portionen 20Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
3Portionen 20Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln sowie die Knoblauchzehe schälen. Die Zwiebel grob würfeln und die Knoblauchzehe fein hacken.
  2. Das Pflanzenöl in einem großen Topf auf mittlere Hitze bringen und zunächst die Zwiebelwürfel darin 1 Minute anbraten. Anschließend den Knoblauch sowie die Kürbiswürfel hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten anbraten.
  3. In der Zwischenzeit die Bohnen sowie den Mais in ein Küchensieb geben und die Flüssigkeit etwas abtropfen lassen.
  4. Die Gewürze (Paprikapulver & Cayennepfeffer) sowie das Kakaopulver in den Topf geben und leicht anrösten lassen. Nach ca. 1 Minute das Wasser, die passierten Tomaten, die Bohnen, den Mais sowie das Lorbeerblatt hinzugeben und das Chili bei schräg aufgelegtem Deckel 40 Minuten köcheln lassen.
  5. Nach Ablauf der Zeit das Chili gründlich umrühren und weitere 20 Minuten ohne Deckel einkochen lassen. Zum Abschluss das Lorbeerblatt herausholen, den Eintopf mit Salz & Pfeffer würzen und servieren. Fertig!