Cookie Dough Bites mit Chocolate Chips
Portionen Vorbereitung
30Stück 20Minuten
Wartezeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
30Stück 20Minuten
Wartezeit
30Minuten
Zutaten
Teig
Überzug
Anleitungen
  1. Die Butter bzw. die Margarine mit dem Zucker, der Milch und dem Vanillearoma in einer Schüssel mixen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Anschließend das Mehl unterheben.
  2. Die Schokolade hacken und ebenfalls unter den Teig heben.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank legen.
  4. In der Zwischenzeit die Kuvertüre schmelzen und die Schokoraspeln in eine kleine Schüssel geben.
  5. Sobald der Teig fest geworden ist daraus ca. 30 kleine Kugeln formen.
  6. Für den nächsten Schritt zieht Ihr am besten Einweg-Handschuhe an: Mit einem Löffel etwas Kuvertüre in den Handflächen verteilen. Einen Cookie Dough Bite zwischen die Handflächen nehmen und mit kreisenden Bewegungen die Kuvertüre darauf verteilen. Anschließend den Cookie Dough Bite in die Schüssel mit den Schokoraspeln geben, die Schüssel schwenken, bis der Bite mit Schokoraspeln bedeckt ist und sie zum trocknen auf etwas Backpapier legen. Diesen Vorgang mit den restlichen Cookie Dough Bites wiederholen.
  7. Die Cookie Dough Bites im Kühlschrank erneut abkühlen lassen und fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Stück (circa):

Kalorien | 80
Kohlenhydrate | 11 g
Eiweiß | 1 g
Fett | 3 g