Deftige Chili Cheese Fries #gilmoregirlssynchronkochen

Sie sind fettig. Sie sind deftig und sie sind vielleicht mit das Beste, was die amerikanische Küche zu bieten hat. Die Rede ist von würziger Chili con Carne und selbstgemachten Pommes mit vollmundigem Cheddar überbacken. Kurz: Chili Cheese Fries.

 

Deftige Chili Cheese Fries

 

Am vergangenen Sonntag veranstaltete die Rezept-Website rezeptebuch.com anlässlich des Revivals der TV-Serie „Gilmore Girls“ das große Gilmore Girls Synchronkochen auf Instagram. Mitmachen konnte jeder, ob mit oder ohne Blog. Es läuft so: Man benötigt einen Instagram-Account, kocht zu einem bestimmten Thema und setzt unter die geposteten Bilder die zuvor festgelegten Hashtags. Also ganz easy. Für mich war es das erste Event dieser Art und ich muss sagen: Es hat super viel Spaß gemacht!

 

Deftige Chili Cheese Fries

 

Wenn Ihr die Gilmore Girls kennt, wisst Ihr, dass sich die halbe Serie nur um Kaffee und furchtbar ungesundes Essen dreht. Da fiel die Auswahl der zu kochenden Speise recht leicht. Ich entschied mich für Chili Cheese Fries, obwohl ich diese vorher noch nie zubereitet hatte. Allerdings habe ich bereits Pommes selbst gemacht und auch Chili con carne hat meine Küche schon verlassen. Es war also an der Zeit beides zu kombinieren und das ganze im Ofen mit Käse zu überbacken.

 

Viel Spaß und carry on cooking!

 

Deftige Chili Cheese Fries mit selbst gekochtem Chili und selbstgemachten Pommes

 

Rezept drucken
Deftige Chili Cheese Fries #gilmoregirlssynchronkochen
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Fries
Chili con Carne
Topping
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 70 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Fries
Chili con Carne
Topping
Anleitungen
  1. Für die Pommes die Kartoffeln schälen und in gleichgroße Stifte schneiden. Kurz unter kaltem Wasser abbrausen und auf einem Küchentuch trocknen lassen.
  2. Für das Chili einen großen Topf bereitstellen und den Esslöffel Pflanzenöl darin erhitzen. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen, fein würfeln und zusammen mit den Gewürzen darin anrösten. Anschließend das Rinderhackfleisch hinzugeben und anbraten, sodass es krümelig wird.
  3. Als nächstes die Kidneybohnen sowie die Pizzatomaten in den Topf geben. Die Tomatendose mit Wasser füllen und das Tomatenwasser zum Chili gießen. Nun mit halb aufgelegtem Deckel für ca. eine Stunde köcheln lassen bis das Chili eingedickt ist.
  4. Sucht Euch einen flachen Topf mit großem Durchmesser und ein passendes Sieb. Füllt das Pflanzenöl in den Topf, sodass noch mehr als 8 cm Abstand zum oberen Rand bleiben. Erhitzt das Öl und gebt dann das Sieb mit den Kartoffelstiften hinein. Um zu testen, ob das Öl die richtige Temperatur hat, haltet Ihr einfach ein Stück Kartoffel hinein. Fängt es an zu frittieren und wirft kleine Blasen, ist das Öl heiß.
  5. Die Pommes bis zur gewünschten Bräune frittieren und im Anschluss in einer mit Küchenpapier ausgelegten Schüssel abtropfen lassen. Mit Salz würzen und leicht schwenken.
  6. Den Cheddar reiben, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  7. Die Pommes auf dem Backblech platzieren und das Chili darauf verteilen. Alles mit dem geriebenen Cheddar bestreuen und im Backofen unter dem Grill für ca. 5 Minuten schmelzen lassen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Frühlingszwiebeln auf den Chili Cheese Fries verteilen. Fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion (Pommes):

Kalorien | 869
Kohlenhydrate | 105 g
Eiweiß | 8 g
Fett | 47 g


Nährwerte pro Portion (Chili):

Kalorien | 687
Kohlenhydrate | 35 g
Eiweiß | 54 g
Fett | 35 g

Dieses Rezept teilen


2 thoughts on “Deftige Chili Cheese Fries #gilmoregirlssynchronkochen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.