Bunte Schokolade zum Verschenken
Portionen Vorbereitung
8Tafeln 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 120Minuten
Portionen Vorbereitung
8Tafeln 10Minuten
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 120Minuten
Zutaten
  • 450g Schokoladeohne Nüsse, Füllung o. Ä. (Ich habe weiße Schokolade sowie eine Mischung aus Vollmilchschokolade und Zartbitterschokolade verwendet.)
  • Dekoration(bunte Streusel, Nüsse, Marshmallows, etc.)
Anleitungen
  1. Die Schokolade jeweils in einen kleinen Topf geben und über dem Wasserbad schmelzen.
  2. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Dekoration bereit stellen.
  3. Sobald die Schokolade geschmolzen ist und nach dem Umrühren keine Klümpchen mehr zu sehen sind, die (unterschiedlichen) Schokolade(n) auf das Backblech gießen und mit einem Teigspatel o. Ä. glatt streichen. Die Schokolade sollte überall ungefähr die gleiche Dicke haben und etwas rechteckig sein, damit sie später besser portioniert werden kann. Ich habe für meine bunte Schokolade die Vollmilch- mit der Zartbitterschokolade vermischt, geschmolzen und auf dem Backblech verteilt. Die geschmolzene weiße Schokolade habe ich dann in Klecksen darauf verteilt und mit einem dickeren Holzstäbchen ineinander gezogen bzw. marmoriert.
  4. Nun die Dekoration (bunte Streusel, Nüsse, Marshmallows, etc.) auf die noch geschmolzene Schokolade streuen und diese mindestens 2 Stunden erkalten lassen.
  5. Sobald die Schokolade fest ist, könnt Ihr sie je nach Belieben in Stücke brechen oder wie ich, mit einem Messer in 8 gleichgroße Rechtecke teilen. Das geht übrigens einfacher, wenn Ihr die Klinge des Messers vorher in heißem Wasser etwas erwärmt habt.
  6. Die bunte Schokolade verpacken und fertig!
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Tafel (circa):

Kalorien | 315 kcal
Kohlenhydrate | 26 g
Eiweiß | 5 g
Fett | 21 g